Aktien Depot

Aktien Depot

Während es an der Wall Street Millionen verschiedener Aktienstrategien gibt, ist das wichtigste Thema auf dem Weg zu erfolgreichem Investieren die Psychologie. Sie müssen ehrlich zu sich selbst sein und Ihre Stärken und Schwächen verstehen, wenn Sie Ihr Geld anlegen. Ihre Aktienanlage muss zu Ihrer Persönlichkeit passen. Der Versuch, blind nachzuahmen, was jemand anderes an der Börse tut, funktioniert selten. Lerne stattdessen verschiedene Techniken und wende die an, die zu dir passen.

1. In der Anlagewelt ist ein Portfolio eine Sammlung von Aktien, Anleihen und anderen Anlagen. Unabhängig davon, ob Sie diese Anlagen an derselben Stelle halten oder nicht, bezieht sich Ihr Portfolio auf alle Ihre Anlagen. 2. Um für langfristige Ziele zu investieren, können Sie ein Konto bei einem Börsenmakler wie Robinhood oder JP Morgan Self-Directed Investing oder einem Robo-Advisor wie M1 Finance oder Betterment eröffnen. Anstatt einzelne Aktien zu kaufen, ist es am besten, in ein diversifiziertes Portfolio mit Hunderten von Aktien und Anleihen zu investieren. Ein Robo-Advisor-Konto wird dies für Sie tun. Bei einem Broker sollten Sie spezielle Exchange Traded Funds (ETFs), sogenannte Indexfonds, erwerben, die entweder ganze Märkte oder große Marktsektoren in einer Anlage abbilden.

Diversifikation bedeutet, dass Sie Eier in viele Körbe investieren und nicht in einen. Durch diversifizierte Anlagen stellen Sie sicher, dass Sie in genügend Sektoren investiert sind, um nicht so anfällig zu sein, wenn etwas schief geht. Wenn Sie also wirklich in Immobilien investieren möchten, können Sie dies tun, aber Sie werden nicht vollständig von diesem Marktsegment abhängig sein. In dem unglücklichen Fall, dass die Immobilienwerte sinken, ist Ihr gesamtes Portfolio möglicherweise nicht ausgefallen, weil Sie Investitionen in anderen Bereichen haben.

Viele Händler betrachten Avatrade als ihre primäre Handelsplattform, da sie kostenlos, sicher und einfach zu bedienen ist. Um mit dem Handel zu beginnen, müssen Sie lediglich ein Konto bei AvaTrade eröffnen – unabhängig von Ihrem aktuellen Erfahrungsstand. Sie benötigen nur Ihre persönlichen Daten, um sich anzumelden. Sobald Sie ein Konto beim Broker eingerichtet haben, können Sie mit dem Handel beginnen. Es gibt eine Vielzahl von Möglichkeiten, Ihre Handelskonten zu verwalten, und die Konten sind einfach anzumelden. Sie können Benachrichtigungen einrichten, damit Sie benachrichtigt werden, wenn der ideale Zeitpunkt für den Handel gekommen ist.

Machen Sie eine Liste der Dinge, die Sie wollen. Um deine Ziele zu setzen, musst du eine Vorstellung davon haben, welche Dinge oder Erfahrungen du in deinem Leben haben möchtest, die Geld erfordern. Welchen Lebensstil möchten Sie beispielsweise haben, wenn Sie in Rente gehen? Lieben Sie Reisen, schöne Autos oder gutes Essen? Sie haben nur bescheidene Bedürfnisse? Verwenden Sie diese Liste, um Ihre Ziele im nächsten Schritt festzulegen. [1] X Recherchequelle – Das Erstellen einer Liste hilft auch, wenn Sie für die Zukunft Ihrer Kinder sparen. Möchten Sie Ihre Kinder zum Beispiel auf eine Privatschule oder ein College schicken? Willst du ihnen Autos kaufen? Würden Sie öffentliche Schulen bevorzugen und das zusätzliche Geld für etwas anderes verwenden? Eine klare Vorstellung davon, worauf Sie Wert legen, wird Ihnen dabei helfen, Spar- und Anlageziele festzulegen.

Auch wenn die Nachfrage nach Tests weitgehend nachlässt, denken Sie daran, dass die Aktivitäten von Abbott riesig sind. Sein Geschäft mit Medizinprodukten (der größte Umsatzbestandteil) und seine Ernährungsangebote tragen dazu bei, dass das Unternehmen nicht zu stark von einer einzigen Einnahmequelle abhängig ist. Diese Stabilität bedeutet, dass Sie sich keine Sorgen um das Geschäft oder das Endergebnis machen müssen, das in den letzten zwei Jahren mehr als 10 % des Umsatzes ausmachte.

Eine Option ist ein Vertrag, der Ihnen die Möglichkeit gibt, eine Aktie zu einem bestimmten Preis bis zu einem bestimmten Datum zu kaufen oder zu verkaufen. Wichtig ist, dass Sie den Kontakt kaufen und nicht die Aktie. Sie können den Vertrag durchziehen, an einen anderen Investor verkaufen oder einfach auslaufen lassen. Optionen verdienen Geld, wenn der Marktkurs der Aktie niedriger ist als bei Vertragsabschluss. Wenn die Aktie mehr kostet, müssen Sie die Aktie nicht wirklich kaufen.

Eine Lösung für dieses Problem bietet die Dollar-Kosten-Mittelung: Kaufen Sie in regelmäßigen Abständen Aktien mit einem festgelegten Geldbetrag, und Sie zahlen im Laufe der Zeit im Durchschnitt weniger pro Aktie. Entscheidend ist, dass Sie mit der Durchschnittskostenberechnung sofort mit dem Kauf von Aktien beginnen können, anstatt darauf zu warten, Ihr Guthaben aufzubauen. Dies mindert das Risiko, dass Sie entweder extrem hoch oder niedrig kaufen, da Sie Ihre Einkäufe über einen langen Zeitraum verteilen.

Obwohl der Umsatz im vergangenen Jahr unverändert blieb, könnte die starke Nachfrage nach seinem Impfstoff dies in den kommenden Jahren ändern und Johnson & Johnson zu einem attraktiveren Wachstumstitel machen. Das Unternehmen wird auch mehr Möglichkeiten bei der Behandlung von Autoimmunerkrankungen haben, nachdem es im vergangenen Jahr Momenta Pharmaceuticals übernommen hat, um seine Pipeline zu stärken. Einer der wichtigsten Vermögenswerte, die im Rahmen der Transaktion erworben wurden, war Nipocalimab, ein monoklonaler Antikörper, der allein einen Jahresumsatz von über 1 Milliarde US-Dollar erzielen könnte. Diese aufregenden Wachstumschancen in Kombination mit den vielfältigen Aktivitäten des Unternehmens und der starken Dividende machen Johnson & Johnson zu einer Investition, die Sie kaufen und mindestens für das nächste Jahrzehnt vergessen können.

Aktien haben zwei Arten von Bewertungen. Der eine ist ein Wert, der mithilfe einer Cashflow-, Umsatz- oder fundamentalen Gewinnanalyse erstellt wird. Der andere Wert wird davon bestimmt, wie viel ein Anleger für eine bestimmte Aktie zu zahlen bereit ist und wie viel andere Anleger bereit sind, eine Aktie zu verkaufen (dh durch Angebot und Nachfrage). Beide Werte ändern sich im Laufe der Zeit, wenn Anleger ihre Aktienanalyse ändern und mehr oder weniger Vertrauen in die Zukunft der Aktien haben. Lassen Sie mich auf beide Arten von Bewertungen eingehen.

Eine einfache, aber häufig übersehene Strategie für den Einstieg ist die Erstellung eines Budgets. Wenn Sie jeden Monat einen bestimmten Geldbetrag auf ein Sparkonto einzahlen, können Sie Ihr Kapital im Laufe der Zeit aufbauen. Stellen Sie sich vor, Sie könnten 100 Euro im Monat anstatt nur 1 Euro sparen. Indem Sie jeden Monat einen Prozentsatz Ihres Einkommens sparen, werden Sie in der Lage sein, ausreichende Mittel zu erwirtschaften, um an der Börse zu investieren.

Der Kauf von Amazon-Aktien ist nicht Ihre einzige Option. Wenn Sie bei Ihren Investitionen kompetente Unterstützung suchen, könnte die Beauftragung eines Finanzberaters das Richtige für Sie sein. Sagen Sie Ihrem Berater einfach, dass Sie in Amazon investieren möchten, und er oder sie kann Ihnen dabei helfen. Ihr Finanzberater kann Ihnen auch dabei helfen, herauszufinden, wann es Zeit ist, Ihre Aktien zu verkaufen, was eine schwierige Entscheidung sein kann.

Wenn Sie mit einem Handschuh voller Geld in der Amazon-Zentrale in Seattle auftauchen, landen Sie eher in einer psychiatrischen Anstalt als in einer Aktionärsversammlung. Die meisten Unternehmen verlangen, dass Sie sich an eine Maklerfirma oder einen registrierten Einzelmakler wenden. „Brokerage“ ist nur ein Sammelbegriff für alle Unternehmen, die zum Kauf von Aktien berechtigt sind. Dies kann ein menschlicher Börsenmakler, ein Finanzplaner oder ein Online-Brokerage-Konto sein. Wenn Sie sich also fragen, wie Sie anfangen sollen, in Aktien zu investieren, gehen Sie wie folgt vor.

Halte es einfach! Für welche Aktienauswahlstrategie Sie sich auch langfristig entscheiden, beginnen Sie mit dem Handel mit nur einer Aktie. Sehen, studieren und lernen Sie diese eine Aktie. Jede Aktie hat ihre eigene Persönlichkeit und Eigenschaften. Sie müssen diese „Gewohnheiten“ verstehen, um die idealen Schritte zu antizipieren. Studieren Sie die Charts in zahlreichen Zeitrahmen – intraday, täglich und wöchentlich. Im Laufe der Zeit beginnen Sie, eine weitere Aktie hinzuzufügen und dann eine weitere und so weiter. Während Sie mit einer Aktie handeln, ist es in Ordnung, das Verhalten einiger anderer Aktien zu studieren und ihr Verhalten zu lernen. Sobald Sie sich weiter entlang der „Lernkurve“ bewegt haben, beginnen Sie mit dem Handel mit einer der anderen Aktien, die Sie studiert haben. Sie werden sein Verhalten bereits verstehen, seit Sie es beobachtet haben.

Zu diesen Zeiten ETWAS in Anleihen investiert zu haben, reduziert nicht nur die Volatilität Ihres Portfolios, sondern gibt Ihnen auch die psychologische Gewissheit, dass „ich zumindest nicht alles in den Markt gesteckt habe.“ Tatsächlich werden Ihre Anleihen (zumindest die qualitativ hochwertigen) zu diesem Zeitpunkt wahrscheinlich an Wert STEIGEN, was Ihnen die Gewissheit gibt, dass etwas, das Sie besitzen, tatsächlich an Wert gewinnt und die Volatilität des gesamten Portfolios dämpft. Sie können sich sagen: „Jetzt habe ich etwas Trockenpulver, das ich verwenden kann, damit ich Aktien kaufen kann, während Blut auf den Straßen liegt“, auch wenn Sie tief in Ihrem Inneren wissen, dass dies nur ein psychologischer Knackpunkt ist und Sie wirklich möchte kein „trockenes Pulver“ halten.

Der kanadische Hersteller von medizinischem Cannabis und Cannabinoiden Tilray, Inc. (NASDAQ: TLRY) ist ein weiterer bemerkenswerter Marihuana-Aktienanalyst, der optimistisch ist. Die Aktie hat im bisherigen Jahresverlauf 94 % und in den letzten fünf Tagen 10 % zugelegt. Im Mai hat Jefferies-Analyst Owen Bennett Tilray, Inc. (NASDAQ: TLRY) auf ein Kaufrating und erhöhte das Kursziel des Unternehmens auf 23 USD pro Aktie. Laut dem Analysten gehört das Marihuana-Unternehmen nach seiner Fusion mit dem in Ontario ansässigen Hersteller von medizinischem Marihuana Aphria Inc. heute zu den prominentesten Marktführern in der kanadischen Branche. Es hat auch Potenzial auf dem US-Markt. Am 27. Juli behielt der Analyst von Cantor Fitzgerald, Pablo Zuanic, eine Übergewichtung von Tilray, Inc. (NASDAQ: TLRY) und ein Kursziel von 19 USD je Aktie bei.

Wenn Sie bei der Arbeit einen 401 (k) oder einen anderen arbeitgeberfinanzierten Ruhestandsplan haben, könnte dies eine hervorragende Verwendung Ihres Investitionsgeldes sein, insbesondere wenn Sie die entsprechenden Beiträge Ihres Arbeitgebers nicht ausgeschöpft haben. Wenn Sie beispielsweise diese zusätzlichen 100 US-Dollar in Ihren 401 (k) investieren und Ihr Arbeitgeber bereit ist, 50 US-Dollar in Ihrem Namen als Gegenleistung beizusteuern, ist dies eine sofortige Rendite von 50 % für Ihr Geld. So eine sofortige Rendite erzielen Sie wahrscheinlich nirgendwo anders!

Abhängig von Ihren finanziellen Zielen können ein Sparkonto, Geldmarktkonto oder eine kurzfristige CD die bessere Option für kurzfristiges Geld sein. Experten raten Anlegern oft, nur dann an der Börse zu investieren, wenn sie das angelegte Geld mindestens drei bis fünf Jahre halten können. Geld, das Sie in den nächsten Jahren für einen bestimmten Zweck benötigen, sollten Sie wahrscheinlich in risikoarme Anlagen investieren, wie zum Beispiel ein renditestarkes Sparkonto oder eine renditestarke CD.

Wenn die Leute ihre Politiker nicht wählen und sich dann über ihre Regierungshandlungen beschweren, dann sollten sie vielleicht das nächste Mal wählen. Ebenso, wenn sie sich über das Verhalten von Unternehmen beschweren, aber keine ihrer Unternehmensanteile abstimmen und ihr gesamtes Eigentum an Indexunternehmen auslagern, die sich bei den meisten Dingen der Stimme enthalten, sollten sie vielleicht ein oder zwei Aktien besitzen und tatsächlich abstimmen. Jede einzelne Stimme ist winzig, aber sie summieren sich.