Investieren In Aktien

Investieren In Aktien

Okay, vielleicht sind Sie davon überzeugt, in Aktien zu investieren, aber wie machen Sie es eigentlich, wenn Sie bereit sind? Zunächst müssen Sie ein Maklerkonto eröffnen. Es ist wie ein Bankkonto, aber Sie können das Geld darin verwenden, um Aktien und andere Investitionen zu kaufen. Wenn Sie jemals auf das Geld zugreifen müssen, verkaufen Sie diese Investitionen einfach und überweisen das Geld auf Ihr reguläres Bankkonto.

Eine weitere Fitness-Aktie, die ein phänomenales Wachstum verzeichnet, ist Peloton Interactive (NASDAQ:PTON), das von der Nachfrage nach bequemen Fitnesslösungen für zu Hause profitiert. Es beendete das letzte Quartal mit 1,67 Millionen Connected Fitness-Abonnements. Die Trainingsgeräte des Unternehmens sind teuer, aber das Management glaubt, dass es auf lange Sicht Millionen von Fitnessstudio-Besuchern bekehren kann. Die Anleger sind sich einig, dass die Aktie seit dem Börsengang im September 2019 um fast 370 % gestiegen ist.

– Realistische Behauptungen: Bevor Sie sich für ein Online-Börsentraining anmelden, lesen Sie die Kursbeschreibung – sie sollte die Fähigkeiten oder Handelstechniken auflisten, die Sie beim Durcharbeiten des Kursmaterials erlernen werden. Wenn der Kurs unrealistische Behauptungen enthält (wie Sie eine „geheime Technik“ erlernen, die von Insidern unterdrückt wurde, oder der Kurs garantiert, dass Sie durch den Handel einen bestimmten Geldbetrag verdienen), ist der Kurs wahrscheinlicher, reich zu werden -schnelles Schema als eine zuverlässige Bildungsressource.
Denken Sie daran, wenn es zu schön erscheint, um wahr zu sein, ist es das wahrscheinlich auch.

Betrachten Sie stattdessen, sagt Edelman, Ihre Vermögensallokation wie den Gleitpfad eines Flugzeugs. Wenn man jung ist, ist das so, als ob man auf vollem Kreuzfahrtniveau wäre, und „ein Großteil Ihres Geldes kann in Aktien investiert werden“, sagt er. Wenn Sie sich dem Rentenalter nähern, denken Sie an das Flugzeug, das sich der Landebahn nähert, und verschieben Sie Ihr Geld allmählich, so dass schließlich ein Großteil in Anleihen investiert ist. „Wenn Sie in Rente gehen, möchten Sie weniger Geld in Aktien investieren, wodurch Sie weniger Risiken haben und mehr Sicherheit haben, dass das Geld Ihnen zur Verfügung steht, wenn Sie es brauchen.“

Bevor Sie sich entscheiden, Ihr Geld auf verschiedene Aktien auf dem Markt zu verteilen, müssen Sie sich darüber im Klaren sein, welche Anlageziele Sie erreichen möchten und in welchem ​​Zeitraum. Listen Sie Ihre Ziele auf, z. B. die Ausbildung Ihres Kindes, die Hochzeit Ihrer Tochter, die Planung eines Rentenfonds, zusammen mit einer Frist, um diese zu erreichen. Finden Sie außerdem heraus, wie viel Geld benötigt wird, um diese Ziele zu erreichen. All diese Planung hilft Ihnen, intelligente Investitionen zu tätigen und Ergebnisse innerhalb Ihres Zeitplans zu erzielen.

Obwohl Fidelity eine perfekt funktionierende Option für Online-Benutzer ist, können Sie noch mehr Vorteile erzielen, wenn Sie in der Nähe eines physischen Standorts wohnen. Einen Termin für eine Finanzberatung oder eine Vielzahl anderer Dienstleistungen zu vereinbaren, ist ganz einfach, und Fidelity bietet eine breite Palette an Seminaren und anderen Bildungsveranstaltungen für Anleger an. Sie können jedoch auch die Grundlagen des Investierens durch die FAQs auf der Website erlernen.

Wenn Sie Ihr Portfolio überprüfen, möchten Sie sicherstellen, dass Ihre Allokationen noch im Ziel sind. In heißen Märkten können Aktien beispielsweise schnell über ihren vorgesehenen Teil Ihres Portfolios hinauswachsen und müssen reduziert werden. Wenn Sie Ihre Bestände nicht aktualisieren, gehen Sie mit Ihrem Geld möglicherweise mehr (oder weniger) Risiken ein, als Sie beabsichtigen, was wiederum eigene Risiken birgt. Aus diesem Grund ist ein regelmäßiges Rebalancing ein wichtiger Bestandteil, um an Ihrer Strategie festzuhalten.

Mit der 72er-Regel, die Ihnen sagt, wie lange es dauert, eine Investition zu verdoppeln, können Sie dies einige Male tun, um zu verstehen, wie lange es dauert, aus 100.000 USD 1 Million USD zu machen. Die 72-Regel besagt, dass Sie 72 durch die erwartete Rendite dividieren, was Ihnen die Zeit gibt, die Sie benötigen, um eine Investition zu verdoppeln. Wenn Sie also eine Rendite von 10 % erwarten, können Sie davon ausgehen, dass es etwas mehr als 7 Jahre dauern wird, um Ihre Investition zu verdoppeln (72 / 10 = 7,2 Jahre). Nach 7,2 Jahren haben Sie also 200.000 US-Dollar. Das heißt, ungefähr alle 7 Jahre verdoppeln Sie Ihr Kapital mit einer Rendite von 10 %. Um auf 400.000 US-Dollar zu kommen, sind es 14,4 Jahre und 800.000 US-Dollar 21,6 Jahre. Nach 28,8 Jahren werden Sie bis zu 1,6 Millionen US-Dollar erreichen und Ihr Ziel übertreffen.

Charles Schwab ist heutzutage der zweitbeliebteste Broker und hat seit seiner Gründung im Jahr 1973 einen langen Weg zurückgelegt. Interessanterweise war er einer der ersten Discount-Broker, wechselte dann aber zu einem Full-Service-Broker und jetzt zurück zu einem Discount Brokerage mit provisionsfreien Trades (wie die meisten Broker waren sie gezwungen, der Gebührenstruktur von Robinhood von 0 USD zu entsprechen). Während Robinhood ein großartiger Broker für Anfänger ist, ist Scwhab der nächste Schritt, wenn Sie Investmentfonds und Optionen handeln, hochwertige Research- und Trading-Tools erhalten und professionelle Beratung und Planung suchen. Es ist unser empfohlener Broker, wenn Sie mehr als 10.000 US-Dollar investieren möchten und bereit sind, Ihre finanzielle Zukunft ernsthaft zu planen.

– Das Geldverdienen mit Aktien beginnt, wenn Sie Eigentum von einem echten operativen Unternehmen kaufen. – Wenn Sie eine Aktie kaufen, kaufen Sie auch einen Teil des Unternehmens. Im Grunde genommen wenden sich Firmeninhaber an eine Investmentbank, die für die Ausgabe oder den Verkauf von Aktien an die Öffentlichkeit im Rahmen eines Initial Public Offering (IPO) verantwortlich wäre. Die Eigentümer würden die Aktie dann so bepreisen, dass zukünftige Anleger einen Prozentsatz ihrer Investition zuzüglich des Wachstums ihrer Aktie verdienen können. Damit Sie einen besseren Überblick darüber haben, wie Sie an der Börse Geld verdienen, finden Sie hier ein hypothetisches Szenario bei einer Investition in den philippinischen Aktienmarkt.

Wenn Sie sich dem Ruhestand nähern (Sie oder Ihr Partner, falls zutreffend, gehen innerhalb von 5 Jahren in den Ruhestand), werden die Projektionen erweitert, um den Zeitraum für den Abbau Ihres Portfoliosaldos anzuzeigen – den Zeitraum von Ihrer Pensionierung bis zum Ende des Analysealters (letzter Punkt in der Grafik) ). Das Analyseende entspricht einer geschätzten Lebenserwartung. Dieses Alter wird dynamisch auf der Grundlage der von der Sozialversicherungsbehörde veröffentlichten Sterblichkeitsraten berechnet und kann sich im Laufe der Zeit ändern.

Bevor Sie Aktien kaufen, möchten Sie vielleicht eine Weile den „Papierhandel“ ausprobieren. Dies ist simulierter Aktienhandel. Behalten Sie die Aktienkurse im Auge und machen Sie Aufzeichnungen über die Kauf- und Verkaufsentscheidungen, die Sie treffen würden, wenn Sie tatsächlich handeln würden. Prüfen Sie, ob sich Ihre Anlageentscheidungen gelohnt hätten. Sobald Sie ein System entwickelt haben, das erfolgreich zu sein scheint, und Sie sich mit der Funktionsweise des Marktes vertraut gemacht haben, versuchen Sie es mit dem echten Aktienhandel. [39] X Recherchequelle

Wenn Sie sich umschauen, können Sie einen Online-Broker finden, der Ihnen Zugang zu Bildungstools und Analysen bietet, die Sie bei Ihrer Investition unterstützen. Seiten wie E-Trade und TD Ameritrade sind darauf spezialisiert, eine Plattform bereitzustellen, die selbst für Anfänger einfach zu bedienen ist. Ein Problem bei Online-Brokern ist, dass Sie eine Provision zahlen, und einige Plattformen verwenden ein abgestuftes System, das häufigen Händlern niedrigere Provisionen bietet.

Ein Aktien-Screener ist ein Tool, um eine lange Liste von Aktien anhand zahlreicher Kriterien wie Branche, Teilsektor, KGV, Marktkapitalisierung, Dividendenrendite, Performance, Umsatz, Margen, Bewertung, Wachstum, ROE auf eine kleinere Liste einzugrenzen, etc. Kostenlose Online-Aktien-Screener erscheinen bei Google Finance [2], Yahoo Finance [3], MSN [4], Daily Finance [5], CNBC [6] und Morningstar [7], und einige kostengünstige Aktien-Screener sind bei iClub erhältlich Software [8] und Manifest Investing [9]. Bei der Auswahl des zu verwendenden Aktien-Screeners sollten Sie berücksichtigen, wie viele und welche Aktien der Screener abdeckt, die Auswahl der Finanzkennzahlen, die er Ihnen ermöglicht, sowie die Klarheit und Aktualität der Daten.

Telekommunikation treibt die IT an und umgekehrt. Beide sind voneinander abhängig. Da die Internetdurchdringung schnell wächst und Indiens ländliche Bevölkerung größtenteils über Smartphones Zugang zum Internet hat (bis 2020 haben bis zu 50 % der Bevölkerung Zugang zum Internet), boomt dieser Sektor mit Sicherheit. Es ist also kein Schock, dass Airtel Jio beim Hinzufügen neuer monatlicher Abonnenten im Jahr 2020 überholt. Darüber hinaus hat die soziale Distanzierung Mobiltelefone und Breitband zu einer Notwendigkeit für Unternehmen und Einzelpersonen gemacht. Daher geben die führenden Broker auch dieser Aktie die Daumen.

Anleihen sind ein Hafen für das Geld der Anleger. Es ist eine weniger riskante Option im Vergleich zu Aktien, da Schuldner gegenüber Aktionären Vorrang haben. Für den Fall, dass das Unternehmen in Konkurs geht, werden die Schuldner zum Zeitpunkt der Rückzahlung den Aktionären vorgezogen. Staatsanleihen sind völlig risikofrei, da Sie Ihren investierten Kapitalbetrag nie verlieren. Anleihen bieten vorhersehbare Renditen in Form von Festzinsen. Die Investition in Anleihen ist die beste Option für Leute, die Sicherheit und Vorhersehbarkeit bei ihren Anlagen suchen. Darüber hinaus sind die Renditen von Obligationen in der Regel höher als die Zinsen, die Banken auf ihrem Sparkonto zahlen. Wenn Sie nach einer langfristigen, risikoärmeren und sicheren Anlagemöglichkeit suchen, sollten Anleihen Ihre Wahl sein.

Dividendenaktien haben viele Ähnlichkeiten mit traditionellen (nicht ausschüttenden) Aktien. Daher können viele der Bewertungsmethoden, die zur Bestimmung einer guten Aktie verwendet werden, mit wenigen Ausnahmen auch auf Dividendenaktien angewendet werden. Vor allem sollten Anleger der Dividendenrendite der Aktie besondere Beachtung schenken. Die Dividendenrendite bestimmt die Erträge, die man über ein Jahr erwarten kann. Die Dividendenrendite ist jedoch nur ein Bruchteil der Gleichung. Neben dem Ertragspotenzial sollten Anleger auch Folgendes genau beachten:

Wenn Sie eine Aktie eines Unternehmens investieren oder kaufen, werden Sie als Stamm- oder Vorzugsaktionär Teil des Eigentums. Als Stammaktionär erhalten sie Stimmrechte und sind dividendenberechtigt. Aber zum Zeitpunkt des Konkurses oder der Liquidation zahlt das Unternehmen zuerst die Vorzugsaktionäre, Gläubiger und Schuldner, dann nur diese an den Stammaktionär. Als Vorzugsaktionär erhalten Sie möglicherweise kein Stimmrecht, aber zum Zeitpunkt der Dividende werden Vorzugsaktionäre zuerst ausgezahlt.