Sektoren

Umwelttechnologien

Kontakt
Ministerium für Wirtschaft
19-21, boulevard Royal
L-2449 Luxemburg
+352 26 20 27 68
Luxembourg EcoInnovation Cluster
c/o Luxinnovation GIE (Nationale Agentur für Innovation und Forschung)
7, rue Alcide de Gasperi
L-1615 Kirchberg Luxemburg
+352 43 62 63 - 651
+352 43 81 20

Besuchen Sie bitte die eigens dafür eingerichtete Website



Luxemburg beherbergt rund 200 Öko-Unternehmen aus den Bereichen erneuerbare Energien, Abfallwirtschaft, Wasser- und Ökobau. Diese Unternehmen werden durch öffentliche Stellen und Forschungsinstitutionen unterstützt. Im Rahmen des Aktionsplans für saubere Technologien der Regierung kümmert sich eine vom Wirtschaftsministerium geförderte private Initiative um den Aufbau einer Sonderzone, in der Cleantech-Unternehmen ihre Geschäfte entwickeln und von Dienstleistungen und einer Infrastruktur profitieren können, die Wachstum ermöglichen.

Folgende Cleantech-Unternehmen mit Sitz in Luxemburg agieren weltweit: SOLER investiert in Wasser- und Windkraftanlagen für Binnenbedarf und Export; Epuramat hat ein revolutionäres Abwasseraufbereitungssystem entwickelt; L.E.E. verkauft Biogasanlagen in Europa, Asien und Afrika; ECRES senkt mit seiner LED-Technologie die Stromrechnung der Kunden; Rotarex exportiert Nachrüstsysteme für komprimiertes Erdgas , mit denen die Emissionen alter Autos und Motorräder reduziert werden können, nach China; und die Technologie von Prefalux sorgt dafür, dass die Unterkünfte der Wissenschaftler im belgischen Forschungszentrum „Prinzessin Elisabeth“ in der Antarktis angemessen beheizt sind. Biogas, Abwasseraufbereitung und Produktion von Biopolymeren gehören zu den Schwerpunkten der Forschungseinrichtungen des Landes, darunter:

  • Die Abteilung Umwelt und Agrobiotechnologie des öffentlichen Forschungszentrums "Luxembourg Institute for Science and Technology" (LIST)
  • CRTE, das nationale Ressourcenzentrum für Umwelttechnologie, führend im Bereich Lebenszyklusanalyse, Ökodesign, Ökobau und erneuerbare Energien
  • NEOBUILD, das erste Zentrum für technologische Innovationen im Bereich nachhaltiges Bauen, das 2012 als öffentlich-private Partnerschaft ins Leben gerufen wurde
  • Naturhome baut hochwertige Niedrigenergiehäuser aus Holz
  • Dezmotec liefert Kleinst-Blockheizkraftwerke für Hotels, um deren ökologischen Fußabdruck zu verringern